Johann Sturcz

Johann Sturcz

Vom Spiel mit der Wahrnehmung

Zum Greifen nah

Johann Sturcz

Satte Farbigkeit, laute und leise Gesellschaftskritik gepaart mit feiner Ironie zeichnen die figurative Malerei von Johann Sturcz aus, welcher zunächst an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg studierte und später an der Kunstakademie Düsseldorf seinen Abschluss machte. Der Künstler vereint Inspirationen aus Reisen und medialem Chaos zu skurrilen Kompositionen, welche aufrütteln und den Betrachter zutiefst nachdenklich zurück lassen.

Kunstzimmer von Johann Sturcz

Vernissage im Hotel Brunner Amberg am 08. April 2016

Um dieses Video abzuspielen wird ein Cookie von Youtube benötigt, der akzeptiert werden muss. Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Dritten angeboten werden.

YouTube Datenschutz-Vereinbarung

Wenn Sie diesen Nachricht bestätigen, wird Ihre Wahl gespeichert und diese Seite wird sich aktualisieren.

Das Werk von Johann Sturcz

Allgemein

  • 1977

    Ungarn

    geboren 1977 in Pecs/Ungarn

Kunstzimmer

  • 2015

    Amberg

    Johann Sturcz gestaltet das "Melonenzimmer" für das Hotel Brunner in Amberg. Desweiteren fand dort die Vernissage "Vom Tellerrand gesehen" statt.

  • 2018

    Amberg

    Johann Sturcz gestaltet das Kunstzimmer "Beer Space" im Hotel Brunner Amberg.

Jetzt Kontakt aufnehmen oder gleich buchen!
Vorherige Seite anzeigen
Zum Anfang der Seite springen
Buchen Sie jetzt Ihr Kunstzimmer!
Schreiben Sie uns!
Rufen Sie uns an!